Über den Blog

Herzlich Willkommen auf meinem Blog Wortakupressur®.

Das Wort Akupressur (von lat. acus = Spitze, Nadel, Punkt und premere/pressum = drücken) bedeutet wort-wörtlich Punkt-Drücken.
Akupressur ist eine chinesische Heilmethode mit jahrtausende alter Tradition. Dabei werden durch den Druck der Finger auf bestimmte Punkte die körper-eigenen Energien angeregt und dadurch die Selbstheilungskräfte gestärkt.

Die Wortakupressur – also das Kneten und Drücken von Worten zur Anregung der Salutogenese (zu deutsch: Gesundwerdung) – und damit dieser Blog sind der Entwicklungsweg und

das Ergebnis meiner letzten 18 Jahre Lebensweg.

Nach meinem Studium als Wirtschaftsingenieurin arbeitete ich viele Jahre in unterschiedlichen Controlling-Funktionen eines großen Industrieunternehmen. Akupunktur-mässig spitz formuliert, bedeutet Controlling das Kneten (im Sinne von nach unten Drücken) von Zahlen und Geldbeträgen.
Wie man sich leicht vorstellen kann, erschien mir die Aussicht nicht wirklich befriedigend, dies auch noch bis zum Ruhestand fortzuführen und dass damit für die nächsten 30 Jahre meines Arbeitslebens mein Lebens- und Arbeitsinhalt darin bestehen sollte, anderen Menschen zu sagen, dass das worin ihr Arbeitsinhalt (und ggf. auch Herzblut) bestand „zu teuer“ sei.

Aus diesem Grund absolvierte ich berufsbegleitend zunächst eine Ausbildung als Massagetherapeutin und später als Heilpraktikerin und Balance-Lotsin® und noch später ein Studium in Spiritueller Theologie im Interreligiösen Kontext. Meine Schwerpunkte in meiner Gesundheitspraxis sind dabei die Vorbeugung und Heilung von stressbedingten Erkrankungen und Burnout als deren Extrem-stadium. Dabei arbeite ich einerseits mit Naturheilverfahren wie Ernährungs-beratung, Pflanzenheilkunde und Entspannungs-techniken sowie andererseits verhelfe ich meinen Patienten mit manuellen Therapien und Gesprächs-therapie zu mehr Gesundheit, Wohlbefinden und Entspannung oder begleite sie durch Kurs-Veränderung auf ihrem Weg.

Mit diesem Blog „Wortakupressur®“ möchte ich ebenfalls mit Kneten  dazu beitragen – allerdings weniger mit Druck sondern vielmehr mit Worten – , dass Sie Ihre geistigen und körpereigenen Energien wieder in ein harmonisches Gleichgewicht bringen, um dadurch zahlreichen gesundheitlichen und sonstigen Einschränkungen und Beschwerden vorzubeugen.

Selbstverständlich freue ich mich jederzeit über Ihre Rückfragen und Anregungen und möchte Sie gerne zu einer Diskussion einladen.

Ausgewählte Inhalte zu bestimmten Themen erhalten Sie übrigens jetzt auch als eBook. So haben Sie alles auf einen Blick:

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: